Sinfonieorchester MünsterWestfälische Nachrichten

Musica-Sacra-Auftakt trieb manche Träne in die Augen

Guiseppe Verdi, Messa da Requiem | März 2013 | Paulusdom Münster

Westfälische Nachrichten, 20.03.2016

Musica-Sacra-Auftakt trieb manche Träne in die Augen […] Ergreifend vom ersten bis zum letzten Ton ist dieses “Requiem” allemal. Daran ließ Fabrizio Ventura mit seinem Sinfonieorchester, dem Konzertchor und dem Philharmonischen Chor am Samstag in Münsters Paulusdom keinen Moment lang einen Zweifel. Tausenden Zuhörern des Eröffnungskonzertes des Musica-Sacra-Festivals standen mehrere Hundertschaften an Sängern und Instrumentalisten gegenüber, gemeinsam ging es um das Nachdenken über Leben und Tod. […] Verdi erweist sich als Meister der gestischen Textausdeutung. Ein Anspruch, dem die von Elda Laro und Martin Henning einstudierten Chöre mit bewundernswerter Klarheit, Überzeugungskraft und sängerischer Kompetenz gerecht wurden.

Schreibe einen Kommentar